zurück zu Wertvolles Wissen zu Adobe Elements.
Adobe Photoshop Elements - Eigene Bilder verkaufen.

Jede Menge guter Fotos auf der Festplatte ? Kann man nicht das Hobby zum Beruf machen ?

Und wenn nicht zum Beruf, dann wenigstens zu einer zusätzlichen Einnahmequelle ?

Im Prinzip ja. ;-) Das Problem liegt aber leider nicht nur an der Qualität ihrer Bilder oder der Aussagekraft der Motive, sondern im rechtlichen Bereich. Für private Nutzung sind (fast) alle Aufnahmen o.k., aber beim Verkauf gibt es den feinen Unterschied zwischen Urheberrecht (das gehört immer dem Bildautor) und dem Verwertungsrecht (dafür gibt es Kategorien, Vorlagen, Grauzonen, Gerichtsurteile...)

Immer noch Interesse ?

Dann noch ein grundsätzlicher Hinweis: Gesucht werden sehr oft Motive und Aufnahmen, die sich im Thema komplett von vielgelobten fotocommunity-Bildern unterscheiden. Die Forderungen und Vorstellungen der Agenturen und ihrer Kunden und der Geschmack fotobegeisterter Laien liegen oft sehr weit auseinander.

Das macht Hoffnung ?

Noch dazu, da es entsprechende Angebote auf deutsch und auch kostenfrei gibt. Man riskiert also erst mal gar nichts.

Deshalb einfach mutig ausprobieren !

fotolia - Webseite

Fotolia empfiehlt sich, auf jeden Fall für den Einstieg. Als Laie kann man auch einfach mal das Training mitmachen, in ein paar Minuten lernt man schnell wichtige Grundregeln. Außerdem akzeptiert Fotolia nur JPEGs - also wie gemacht für Elements-Nutzer !

In den Galerien sieht man auch gut, was sich verkauft. Also einfach nur mit und besser machen. ;-)

Die Bilder finden sich dann z. B. in den Zeitschriften LinuxUser oder chrismon...


Ein Stück professioneller (PayPal oder FirstGate erforderlich) ist Panthermedia. Natürlich sind auch die Auszahlungen höher...


Und nun noch etwas Internationales gefällig ? Dann Shutterstock.com ausprobieren ! Durch das Abo-Modell der Käufer werden auch ordentlich Bilder heruntergeladen, d.h. da geht was... Eine Besonderheit: Man muss sich mit einem Bild des Ausweises/Führerschein/Reisepass legitimieren.


Und hier noch ein Hinweis auf das Kontaktnetzwerk grafiker.de mit viel Know-how, Jobaufträgen, Terminen etc. ...

 

 

Tipps und Tricks zu Adobe Photoshop Elements

Startseite | Version 7 | Version 6 | Version 5 | Updates | Vergleich | Problemlösungen | PSE4 | Praxis | Organizer | Copyright | Unterschiede | Signaturen | Hauttöne | Rahmen | Versionen | Drucken | Randlos | DRI | Colorkey | Kurven | Gradation | Masken | Kanäle | RAW | RAW-Konverter | Geheim | Aktionen | Fehler | Mac | Links-PSE | Literatur | Webevents | Fotohandy | Bildverkauf | Colormanagement | Drucker | APE | Mindestanforderung | gute Filme | PremiereElementsLinks | Fotodienste | Datenrettung | Internet | digital | eMail | Impressum

 

 

zurück zu Wertvolles Wissen zu Adobe Elements.

 

  Alle im vorstehenden Text benannten Marken und Produktnamen gehören den jeweiligen Eigentümern und sind durch verschiedene Rechte geschützt. Adobe ist eine eingetragene Marke der Adobe, Inc. USA.  
 
Impressum